2022

Unlängst drangen während der Ferien aus dem neuen SVL-Sportheim laute Kampfschreie: Selbstverteidigung im Kinderferien-Programm war angesagt. Martin Zilger (3. DAN) hatte sich bereiterklärt den Newcomern die Grundzüge des Taekwondo zu vermitteln. Mit größter Begeisterung waren die Kids bei der Sache und lernten spielerisch Ausweichbewegungen, Befreiungsgriffe und natürlich Taekwondo-Kicks. Hausherr und 1. Vorstand Christian Huber sorgte für Getränke und versüßte den gelungenen Nachmittag abschließend mit Eis.

Fast 40 Langenbacher Taekwondoin mit Partnern oder Eltern trafen sich zu Beginn der großen Ferien im neuen Sportheim. Es wurde gespielt, unterhalten, gegrillt und viel gelacht. Einige übernachteten dann mit Schlafsack und Isomatte im Mehrzweckraum.
Am Morgen danach hieß es nach dem Frühstück um 10.00 dann „KIHAP“, denn Kinder und Eltern trafen sich zum gemeinsamen Training. Die Kids zeigen begeistert, was sie gelernt hatten und Großmeister Veh ließ die Eltern die ersten Kicks und Ausweichbewegungen üben. Nach einer guten Stunde Kampfsport mit viel Geschrei und Schweiß verabschiedete man sich in die Ferien.

Unter den Augen des Großmeisters und Abteilungsleiters Joachim Veh (8. DAN) fanden letzten Freitag, bei der Taekwondo-Abteilung des SV Langenbach Gürtelprüfungen statt. Am Ende der gut 2 Stunden dauernden Prüfung konnten alle  Prüflinge (14 Kinder und Jugendliche + 2 Erwachsene) stolz ihre Urkunden zum nächsthöheren Kup mit der dementsprechenden Gürtelfarbe in Empfang nehmen. Veh lobte die durchwegs guten Leistungen der Prüflinge, die sich trotz heißer Temperaturen mächtig ins "Zeug" legten. Besonders beeindruckt zeigte sich der Großmeister von den beherzten Bruchtests der Kinder.
Der Dank richtete sich in einer abschließenden Laudatio an die Prüfer Martin Zilger (3. DAN) + Tobias Heimbeck (4. DAN), als auch an die Trainer, die den Grundstock für den Erfolg der Prüflinge bereits in der Vorbereitung legten. Namentlich sind hier die Trainer Max Heimbeck (4. DAN), Korbinian Meier und Thomas Nguyen (Kindertrainer) zu nennen. 

Zur feierlichen Einweihung des Sportheims trug unsere Taekwondo-Abteilung mit einer Vorführung bei. Geblieben sind grasgrüne Toboks, zerbrochene Bretter sowie Bilder und Videos:

Vor kurzem veranstaltete die Deutsche Allkampf Union e.V. (DAU) einen Fachlehrgang in Untermeitingen. Aus allen Teilen Bayerns reisten die Teilnehmer an, um sich fortzubilden. Aus Langenbach waren u.a. Großmeister Joachim Veh zusammen mit dem Jugendtrainer Thomas Nguyen dabei. Neben den besten Eindrücken nahmen die beiden auch neue Freundschaften mit nach Hause.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com